strohballen2 Muehle2 Puppen2 Entenhausen2
preload image preload image

Willkommen

Frau Möller

Herzlichen Dank Ihnen allen, dass sie die Allgemeinverfügung beachten.

Ich freue mich, über das große Verständnis für diese Beschränkungen des alltäglichen Lebens.

Ein besonderer Dank gilt vor allem all jenen, die tagtäglich trotz der Krise ihren Dienst tun.

Ihr seid unsere SUPERHELDEN!!!!

 

Wir haben seit dem Wochenende aber auch noch einen SUPERSTAR – Glückwunsch an

                                            Ramon Kaselowski aus Zschernitz.

 

 

 

                                                          Stand: Dienstag, den 08.04.2020  12.00 Uhr

 

Familien-Hotline : Wir lassen Sie nicht alleine !

Alle Informationen zur Familien-Hotline lesen Sie hier.

 

Der Landkreis spannt Schutzschirm und fördert ehrenamtliche Näh-Initiativen

Pressemitteilung 088/2020-06.04.2020

 

Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe

Alle Wertstoffhöfe sind am 06.04. und 11.04. geschlossen

Grünschnitt von Privathaushalten aus dem Landkreis Nordsachsen wird an der

Deponie Lissa am  07.04., 08.04. und 09.04.2020 in der Zeit von 09:00 - 17:00 Uhr angenommen.

Für Gewerbebetriebe ist die Deponie Lissa weiterhin zur kostenpflichtigen Abgabe von Abfällen geöffnet.

Der Zugang zu den Wertstoffhöfen wird beschränkt. Bitte beachten Sie die Abstandregeln und achten

Sie auf Anweisungen des Personals!

Pressemitteilung 086/2020 -03.04.2020 lesen Sie hier.

 

 

Bitte beachten !

Die Notbetreung in den Osterferien (14.04.20-17.04.20) findet für die bisher betreuten Kinder wie

gewohnt in der Grundschule Kyhna statt.

 

Vielen Dank

 

 

In Umsetzung der Leitlinien der Bundesregierung und der Bundesländer veranlasst der 

Krisenstab der Gemeinde Wiedemar folgende Maßnahmen.

 

Aktuelle Information                                                    

Zum Schutz der Bevölkerung vor dem sprunghaften Anstieg der Infektionen mit dem ansteckenden Coronavirus sind folgende Maßnahmen erforderlich:

 

1. Mit der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 31.3.2020 sind weitreichende Ausgangsbeschränkungen sowie ein

    umfangreiches Besuchsverbot von Alten- und Pflegeheimen und Krankenhäusern in Kraft getreten.

    Diese gelten nunmehr bis zum 20.4.2020. Im Übrigen ist jeder angehalten, die physischen sozialen Kontakte zu

    anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren.

    Wo immer möglich, ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen zwei Personen einzuhalten. Der Aufenthalt im

    öffentlichen Raum ist nur alleine, mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person oder im Kreis der Angehörigen

    des eigenen Hausstands gestattet. Erlaubt sind Fahrten der Feuerwehr und Rettungskräfte zu ihren Stützpunkten,

    Gerätehäusern sowie Ereignisorten.

    Hinweis: Im Falle einer Kontrolle durch die zum Vollzug dieser Verfügung betrauten Stellen sind die triftigen Gründe

    durch den betroffenen in geeigneter Weise glaubhaft darzulegen. Die Glaubhaftmachung erfolgt insbesondere durch

    Vorlage der Arbeitsbescheinigung, des Betriebs- oder Dienstausweises oder durch mitgeführte Personaldokumente.

2. Geschäfte sind grundsätzlich bis zum 20.4.2020 geschlossen. Ausdrücklich nicht geschlossen sind:  

    Lebensmittelgeschäfte, Abhol- und Lieferdienste, Getränkemärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen,

    Banken, Sparkassen, Geldautomaten, Poststellen,  Reinigungen, Waschsalons, Zeitungsverkauf, Tierbedarfsmärkte, Großhandel,

    Optiker, Hörgeräteakustiker  und Kfz.-Werkstätten, Gärtnereien und Baumschulen, die ihre Produkte selbst herstellen.

3. Alle öffentlichen Einrichtungen der Gemeinde Wiedemar, wie Spielplätze, Dorfgemeinschaftshäuser, Turnhallen, Sportlerheime,

    Kegelbahnen, Jugendclubs usw. sowie die Bibliothek Zaasch sind bis auf weiteres geschlossen.

4. Wir bitten um Verständnis, dass das Dienstleistungsangebot  der Gemeindeverwaltung Wiedemar  nur noch telefonischer/elektronischer 

    in Anspruch genommen werden kann.

    Sie erreichen uns:      Montag           8.00 – 12.00 Uhr

                                   Dienstag        10.00 – 17.00 Uhr

                                   Donnerstag     8.00 – 12.00 Uhr

 

    Hauptverwaltung Tel. 034202/3750  / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Bauverwaltung Tel. 034207/49390   / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Alle nichtgenannten Tage sind der Abarbeitung der Anfragen und dem Krisenmanagement vorbehalten.

5. Die Notbetreuung der Kinder in den Kindereinrichtungen und der Grundschuleder Gemeinde Wiedemar wird bis auf weiteres aufrechterhalten.

    Die Elternbeiträge werden für April 2020 gegenüber den Eltern nicht erhoben bzw. zurückerstattet.

    Systemrelevante Berufe sind erweitert ab Dienstag, dem 24. März 2020 für betriebsnotwendiges Personal von

    Öffentlichem Personennahverkehr, Krankenkassen, Rentenversicherung, sicherheitsrelevanter IT-Infrastruktur,

    Banken, Sparkassen und Landwirtschaft. Für die medizinische Versorgung und Polizei im Dienst erfolgt die

    Notbetreuung auch wenn nur ein Elternteil in diesem Bereich im Arbeitseinsatz ist. Die Genehmigung erfolgt in

    den jeweiligen Einrichtungen.

    Antrag für berufstätige Erziehungsberechtigte

    Aktuelle Informationen entnehmen Sie:

    - Homepage der Gemeinde Wiedemar       www.wiedemar.de

    - Schaukästen in den Ortsteilen

    - Sonderschaukästen (Feuerwehrgerätehäuser, Kindereinrichtungen, Schule,

       Edeka-Markt Wiedemar)

 

   Wir informieren Sie zeitnah. Bitte beachten Sie stets, den auf den Informationsschreiben vermerkten Stand.

   Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

   Gemeinde Wiedemar

   Krisenstab

 

      Soforthilfe in der Coronakrise kann bei der SAB Bank beantragt werden.

      Alle Informationen finden Sie hier

 

       Nordsachsens neue Familien Hotline gibt Tipps für ungewohnten Alltag

       Alle Informationen finden Sie hier: Pressemitteilung 073/2020 vom Landratsamt Nordsachsen

 

       Wertstoffhöfe geschlossen - Müllabfuhr weiter planmäßig

       Pressemitteilung 072/2020 vom Landratsamt Nordsachsen

       Die Wertstoffhöfe im Landkreis Nordsachsen bleiben vorerst bis zum 5. April 2020 geschlossen.

         Grund dafür ist die seit (23.03.2020) geltende Allgemeinverfügung des Freistaates Sachsen zu

         Eindämmung der Corona-Pandemie, wonach das Verlassen der eigenen Unterkunft ohne triftigen

         Grund untersagt ist.

         Deshalb sind die Wertstoffhöfe der Kreiswerke Delitzsch, der Abfall- und Entsorgungs-Gesellschaft

         des Landkreises Nordsachsens, von Remondis Eilenburg sowie der Abfallwirtschaft Torgau-Oschatz für

         Anlieferer von Abfällen aud privaten Haushalten geschlossen. Zudem haben die Entsorger ihre Sperrmüllsammlungen

         bis auf Weiteres eingestellt. Die Müllabfuhr aus den Haushalten läuft weiterhin planmäßig nach dem jeweils gültigen Abfallkalender.


     

 

       Das Landratsamt Nordsachsen teilt in der Pressemitteilung 070/2020 vom 23.03.2020 ihre

      verschärften Besucherregeln mit. Die komplette Pressemitteilung finden Sie hier.

 

         Allgemeinverfügung Vollzug des Infektionsschutzgesetzes - Maßnahmen anlässlich der

      Corona-Pandemie - Ausgangsbeschränkung

         Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 22. März 2020

         Die Allgemeinverfügung tritt am 23. März 2020, 0 Uhr in Kraft und gilt bis zum Ablauf des 5. April 2020, 24 Uhr.

 

         Die Arbeitgeber- und Dienstleistungsbescheinigung finden Sie hier.

 

         Nach Schulschließungen: Busverkehr wird dem tatsächlichen Bedarf angepasst

         Pressemitteilung vom Landratsamt Nordsachsen Stand 22.März 2020

 

        Erweiterung der beschlossenen Leitlinien zur Beschränkung sozialer Kontakte

        Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder

        fassen am 22 März 2020 folgenden Beschluss

 

 

 

       Wichtige Informationen für Rückkehrer aus Corona-Risikogebieten!

       Tipps bei häuslicher Quarantäne

         Allgemeinverfügung Vollzug des Infektionsschutzgesetzes Maßnahmen anlässlich

         der Corona-Pandemie Verbot von Veranstaltungen

         SMS-Coronavirus-Merkblatt

         Informationsportal Coronavirus in Sachsen unter www.coronavirus.sachsen.de.

       Darüber hinaus wurde eine kostenlose Nummer 0800-1000214 geschaltet. Hierher können sich alle Bürgerinnen und

         Bürger mit Ihren Fragen hinwenden.

         Coroan-Krise: Musik- und Volkshochschule reagieren digital

         Tipps für Eltern

         Elternbrief

         Allgemeinverfügung zur Corona-Pandemie

 

Corona-Hotline für dringende Verdachtsfälle

 

Um dringende Verdachtsfälle auf eine Infektion mit dem Corona-Virus schnell identifizieren zu können, schaltet das Gesundheitsamt desLandkreises Nordsachsen vorsorglich eine Telefon-Hotline. Unter den Rufnummern 03421-758 5555 und 03421-758 5556 sind Mitarbeiter des Amtes ab sofort jeden Tag zunächst von 8 bis 16 Uhr erreichbar, auch am Wochenende.

 

Die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises werden dringend gebeten, die Hotline ausschließlich für begründete Verdachtsfälle zu nutzen. Diese liegen nur dann vor, wenn jemand

-      Kontakt mit einer nachweislich an Corona erkrankten Personen oder

-      Kontakt zu einem dringenden Corona-Verdachtsfall hatte

       (Person, bei der ein Corona-Test durchgeführt wurde) oder

-      sich in einem vom Robert Koch-Institut ausgewiesenen Risikogebiet aufgehalten hat und dort Kontakt zu Erkrankten hatte bzw.                             in einer medizinischen Einrichtungen war.

 

Für alle sonstigen Fragen zum Corona-Virus bittet das Gesundheitsamt darum, sich vorzugsweise auf den Webseiten des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales (SMS) und des Robert-Koch-Institutes (RKI) zu informieren. Dort ist unter www.sms.sachsen.de und www.rki.de rund um die Uhr gesichertes Expertenwissen aus erster Hand abrufbar.

Telefonhotline: 0351/56455855

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktu elles

aktuelle Informationenen sowie Termine finden Sie ab jetzt immer hier.

Be schlüsse

alle gefassten Beschlüsse können Sie sich hier anschauen und als PDF runterladen. hier

Friedens richter

Daten des Richters und seines Stellvertreters finden Sie hier.

Bürger polizei

Adresse, Öffnungszeit, Kontaktdaten und angebotene Leistung hier

Ortschafts räte

Adresse und namentliche Benennung der einzelnen Ortschaftsräte hier

Not dienst

Rufnummern der Polizei, der FFW, des Rettungsdienstes, der Störungsstelle Envia, Derawa etc. hier